Was ist eigentlich Hypnose?

Die Hypnose ist ein vorübergehender Zustand veränderter Aufmerksamkeit beim Klienten, ein Zustand, in dem verschiedene Phänomene spontan oder als Reaktion auf verbale und andere Reize auftreten können. Diese Phänomene umfassen eine Veränderung des Bewusstseins und des Gedächtnisses, eine gesteigerte Empfänglichkeit.

“Die British Medical Association 2014”

  • der Klient hört in der Hypnose jedes Wort und Geräusch
  • das Bewusstsein des Klienten ist eingeengt, aber wach
  • Hypnose hat nichts mit Showhypnose, Ohmacht oder Bewusstlosigkeit zu tun
  • die zeitliche und örtliche Orientierung ist vorhanden
  • jeder von uns ist mehrmals täglich in Hypnose, z.B. bei einem guten Film, kurz vor dem Schlafen, sowie nach dem Aufwachen. Hypnose ist ein natürlicher, angenehmer Zustand
  • das Erinnerungsvermögen besteht weiter, wenn nicht ausdrücklich eine Aufhebung suggeriert wurde
  • der Hypnotisierte ist jederzeit ansprechbar

Falls Sie zur Personengruppe gehören, die aufgrund von Kontraindikationen nicht in Hypnose gehen dürfen, bekommen Sie von mir sofort Bescheid, wir finden sicherlich eine gute Alternative.

Vorteile als Selbstzahler/ Kosten

  • Kurzfristige Termine sind möglich. Lange Wartezeiten entfallen.
  • Oder Sie nutzen diese Möglichkeit um die Wartezeit auf einen Therapieplatz bei einem Kassentherapeuten zu überbrücken.
  • Es entfallen aufwändige diagnostische Verfahren. Wir kommen schneller ins Handeln.
  • Sie benötigen keine Überweisung von einem Arzt. Dennoch arbeite ich gerne mit Ihrem Arzt zusammen.
  • Die Termine zwischen den einzelnen Klienten liegen so weit auseinander, dass Sie wahrscheinlich keinem anderen Klienten begegnen werden. Damit bleibt Ihre Privatsphäre geschützt.
  • Die Krankenkasse sowie ärztliche Dokumente entstehen erst gar nicht, so bleibt Ihre Privatsphäre geschützt, es gibt keinen Eintrag über unsere Behandlung.
  • Ich unterliege der Schweigepflicht, nichts dringt nach außen.

Kosten:

 Angebotspaket bestehend aus 3 intensiven Sitzungen mit ausführlichem Vorgespräch und Anamnese:

Die Bezahlung erfolgt bar oder per Kartenzahlung nach der ersten Sitzung.

Sollten Sie mal einen Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie mir bitte unmittelbar Bescheid. So besteht die Möglichkeit Ihren Termin an einen anderen Klienten vergeben zu können.
Ansonsten bin ich verpflichtet, Ihnen den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.